Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

23.05.2019 – 11:10

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Schönbrunn/Rhein-Neckar-Kreis: 24-jähriger Motorradfahrer bei Sturz schwer verletzt - L 595 während Unfallaufnahme voll gesperrt

Schönbrunn/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Ein 24-jähriger Fahrer ist am Donnerstagmorgen gegen 7.30 Uhr auf der L 595 zwischen Schönbrunn und Allemühl mit seiner Honda gestürzt und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Nach den bisherigen Unfallermittlungen war der Motorradfahrer in einer Linkskurve von der Straße abgekommen. Nach der Erstversorgung an der Unfallstelle wurde der Verletzte mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Heidelberg geflogen. Während der Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten war die L 595 bis gegen 9.15 Uhr voll gesperrt, der Verkehr wurde über Mossbrunn umgeleitet. Das Motorrad, an dem Totalschaden in Höhe von ca. 4.000 Euro entstand, wurde durch einen Abschleppdienst abtransportiert.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell