Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

16.05.2019 – 14:33

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Oststadt: Vorfahrt missachtet und zusammengestoßen - Eine Person leicht verletzt

Mannheim (ots)

Eine 56-jährige Mazda-Fahrerin verursachte am Mittwoch, gegen 10:30 Uhr, in der Karl-Ludwig-Straße/Ecke Augustaanlage einen Verkehrsunfall mit über 10.000 Euro Sachschaden. Die Autofahrerin wollte von der Karl-Ludwig-Straße in die Augustaanlage abbiegen und nahm dabei einem 55-jährigen BMW-Fahrer die Vorfahrt, der auf der linken Fahrspur in Richtung Wilhelm-Varnholt-Allee unterwegs war. Beide Autos stießen mitten auf der Kreuzung zusammen und wurden dabei nicht unerheblich beschädigt. Die Mazda-Fahrerin zog sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zu, eine ärztliche Behandlung vor Ort war allerdings nicht notwendig.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Nadine Maier
Telefon: 0621 174-1107
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell