Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

16.05.2019 – 14:31

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Schwetzingen/Rhein-Neckar-Kreis: Audi Q3 gerammt und anschließend geflüchtet - Zeugen gesucht!

Schwetzingen (ots)

Im Schälzigweg, in Höhe der Helmholtzstraße, rammte am Mittwoch, zwischen 11:10 Uhr und 18:40 Uhr, ein bislang unbekannter Autofahrer vermutlich beim Ein- oder Ausparken einen Audi Q3 und machte sich im Anschluss aus dem Staub. Durch den Zusammenstoß wurde der am Heck montierte Fahrradträger in die Stoßstange gedrückt, sodass der Geschädigte sich nun um einen Schaden in Höhe von über 3.000 Euro kümmern muss.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und Hinweise zum Unfallverursacher geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Schwetzingen unter Tel.: 06202/288-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Nadine Maier
Telefon: 0621 174-1107
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell