Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Erkrath: Großbrand der Grundschule Sandheide 1. Meldung

Erkrath (ots) - Die Feuerwehr Erkrath wurde am 01.06.2019 um 21:10 Uhr mit dem Einsatzstichwort "Schule - ...

FW-Erkrath: Brandstiftung sowie Sachbeschädigung im Schulzentrum Rankestraße

Erkrath (ots) - Samstag, 01.06.2019, 01:27 Uhr Carl-Fuhlrott-Hauptschule, Rankestraße Die Feuerwehr ...

POL-ROW: ++ Brand eines Wohn- und Geschäftshauses + Unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein in Verkehrskontrolle geraten ++

Rotenburg (ots) - + Brand eines Wohn- und Geschäftshauses + Sottrum. Am Sonntagmorgen gegen 07:45 Uhr ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

16.05.2019 – 11:55

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Rheinau: 84-jähriger Autofahrer kommt von der Fahrbahn ab und überschlägt sich - erheblicher Sachschaden entstanden

Mannheim-Rheinau (ots)

Am Donnerstagmorgen überschlug sich im Stadtteil Rheinau ein 84-jähriger Mann mit seinem Auto. Der Mann war gegen 8.30 Uhr mit seinem Audi auf der Straße "Dänischer Tisch" in Richtung Schifferstadter Straße unterwegs. Dabei geriet er aus bislang unbekannter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen geparkten Renault Megane. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Heck des Fahrzeugs herumgeschleudert und stieß gegen ein am rechten Fahrbahnrand geparkten VW Passat. Hierbei kippte der Audi des 84-Jährigen auf die rechte Fahrzeugseite und blieb schließlich auf dem Dach liegen. Zeugen des Unfalls eilten dem Senior sofort zu Hilfe und befreiten ihn aus dem Fahrzeug. Der Mann hatte einen Schock erlitten und klagte über Schmerzen im Nackenbereich. Er wurde nach Erstversorgung durch Rettungskräfte vorsorglich in ein Krankenhaus eingeliefert. Sowohl der Audi als auch der Renault mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf rund 40.000 Euro geschätzt. Im Anschluss an die Unfallaufnahme wurde die Fahrbahn aufgrund ausgelaufener Betriebsstoffe und umherliegender Fahrzeugteile gereinigt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung