PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

09.05.2019 – 10:13

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Neulußheim: Mercedes kontra VW Golf - Autos abschleppreif, Fahrer leicht verletzt

Neulußheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Am Mittwochnachmittag kurz nach 15 Uhr stießen im Einmündungsbereich der L 546/L 560 zwei Fahrzeuge zusammen. Verursacht hatte den Crash ein 79-jähriger Mercedes-Fahrer, der beim Einfahren auf die L 546 den ordnungsgemäß fahrenden VW Golf-Fahrer übersehen hatte. Der Mercedes krachte durch die Wucht des Zusammenpralls noch gegen die Leitplanke, drehte sich und kam an der Einmündung zur L 560 zum Stehen. Beide Männer zogen sich Verletzungen zu, mussten an der Unfallstelle erstversorgt und danach in verschiedene Krankenhäuser zur Weiterbehandlung eingeliefert werden.

Die nicht mehr fahrbereiten Autos, an denen Gesamtschaden von 14.000 Euro entstand, transportierte ein Abschleppunternehmen ab. Die Freiwillige Feuerwehr Neulußheim war mit drei Fahrzeugen und 18 Mann im Einsatz.

Der Verursacher sieht einer Anzeige entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim