Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

POL-KI: 190521.4 Molfsee: Zwei Mädchen vermisst - Polizei bittet um Unterstützung

Molfsee (ots) - Seit Freitag, den 17. Mai, werden die beiden Schwestern Larissa (10 Jahre) und Melissa (11 ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

25.04.2019 – 10:59

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg: VW Touran kontra Mercedes - beide Autos nicht mehr fahrbereit

Heidelberg (ots)

Im Einmündungsbereich Grenzhöfer Weg/K 9700 stießen am Mittwoch gegen 15 Uhr zwei Fahrzeuge zusammen. Verursacht wurde der Verkehrsunfall durch eine 39-jährige VW-Fahrerin, die beim Abbiegevorgang infolge Unachtsamkeit ihre Fahrspur verlassen hatte und mit dem Mercedes kollidiert war.

Beide Frauen überstanden den Unfall zum Glück ohne Verletzungen. Die Polizei beziffert den Gesamtschaden auf 10.000 Euro. Die nicht mehr fahrbereiten Autos transportierten Abschleppunternehmen von der Unfallstelle ab.

Die 39-Jährige sieht einer Anzeige entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung