Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

13.04.2019 – 03:25

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Neckargemünd: Vollbrand eines Wohnwagens. Eine Frau leicht verletzt.

Neckargemünd (ots)

Am Samstagmorgen gegen 01:05 Uhr rückte die Feuerwehr Neckargemünd zu einem Brand auf dem Campingplatz an der Friedensbrücke aus. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte brannte ein Wohnwagen bereits lichterloh. Eine 22-jährige Frau, welche sich im Wohnwagen befand, konnte sich noch rechtzeitig ins Freie retten, wurde jedoch mit einer leichten Rauchgasvergiftung durch einen Rettungswagen in eine Klinik verbracht. Der Wohnwagen brannte vollkommen aus. Es entstand ein Schaden von ca. 7.000 EUR. Das Polizeirevier Neckargemünd hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Michael Anthofer, EESB
Telefon: 0621 174-0
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim