Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

10.04.2019 – 14:00

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Innenstadt: "Antänzer" entwenden Smartphone aus Hosentasche - Zeugen des Vorfalls gesucht!

Mannheim (ots)

Einem 21-Jährigen wurde am Dienstag, gegen 13:15 Uhr, am Paradeplatz im Quadrat O7 dessen Smartphone gestohlen. Der Geschädigte wurde von vier unbekannten Männern angesprochen. Während drei von ihnen den jungen Mann durch den sog. "Antanztrick" ablenkten, zog der Vierte unbemerkt das Handy aus dessen hinteren Hosentasche. Anschließend waren die Unbekannten mit dem Diebesgut geflüchtet.

Der Geschädigte beschrieb die Täter wie folgt: etwa 25 Jahre alt, ca. 170 cm groß, dünne bis schlanke Statur, alle hatten schwarze Haare und einen Vollbart. Zwei der Täter hatten kurze Haare, einer davon hatte die Haare seitlich rasiert. Die anderen beiden Täter hatten längere Haare und trugen sie nach oben bzw. nach hinten "gestylt".

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Mannheim-Innenstadt unter Tel.: 0621/1258-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Nadine Maier
Telefon: 0621 174-1107
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell