Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

27.03.2019 – 04:37

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Vermeintliche Einbrecher flüchten vor Polizei. Zeugen gesucht!

Mannheim (ots)

Am Mittwoch, gegen 01.00 Uhr, wollte eine Streife des PRev. MA-Neckarau einen grauen Opel Astra Coupe in der Neckarauer Straße, Höhe Adlerstraße kontrollieren. Der Fahrer flüchtete daraufhin mit hoher Geschwindigkeit und unter Missachtung mehrerer roter Ampeln zunächst in Richtung Stadtmitte und dann ins Fahrlachgebiet. Von dort aus führte die Flucht über die Ludwigshafener Straße und weiter bis zum Stadtteil Hochstätt, wo die beiden Insassen zu Fuß unerkannt entkommen konnten. Im Pkw, dessen Eigentumsverhältnisse bislang nicht geklärt sind, wurde vermeintliches Diebesgut aufgefunden. Am Pkw waren zuvor entwendete Kennzeichen angebracht. Auf der Ludwigshafener Straße fuhr der flüchtende Pkw auf der Gegenfahrbahn. Hier mussten zwei entgegenkommende Pkw ausweichen. Die Fahrer dieser Pkw, sowie eventuell weitere gefährdete Verkehrsteilnehmer werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Mannheim-Neckarau, Tel. 0621/833970 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Michael Neider
Telefon: 0621 174-2333
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim