Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

20.03.2019 – 12:56

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Waibstadt: Linienbus krachte auf Opel Astra - zwei Fahrgäste leicht verletzt

Waibstadt/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Zwei Fahrgäste in einem Linienbus wurden bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmorgen kurz vor 9 Uhr leicht verletzt, erstbehandelt und vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Eine 59-jährige Opel-Fahrerin befuhr die Hauptstraße und wollte auf die B 292 in Richtung Sinsheim einfahren, musste jedoch aufgrund des Verkehrs anhalten. Der Fahrer des Linienbusses erkannte die Situation offenbar zu spät und fuhr auf. Am Opel Astra entstand Schaden von mehreren hundert Euro. Ob am Linienbus ebenfalls Schaden entstand, ist derzeit noch nicht bekannt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung