Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

18.03.2019 – 13:07

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Sandhausen: Versuchter Schulhauseinbruch... Wer hat Verdächtiges bemerkt ? Hinweise an den Polizeiposten Sandhausen

Sandhausen/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Zutritt in den Vorraum des Gymnasiums in der Albert-Schweitzer-Straße verschafften sich in der Nacht zum Sonntag bislang unbekannte Täter, indem sie die Haupteingangstüre brachial aufhebelten. Die dahinter befindlichen Zwischentüren blieben von den Tätern unberührt, im Innern der Schule befanden sie sich somit nicht.

Ob die Täter bei ihrer Tat gar gestört wurden oder durch die Alarmauslösung von ihrem weiteren Vorhaben abließen, ist noch ungeklärt. Einbruchszeit und gleichzeitig Alarmauslösung war kurz nach 1 Uhr in der Nacht zum Sonntag.

Der Polizeiposten Sandhausen hat die Ermittlungen übernommen und nimmt sachdienliche Hinweise unter Tel.: 06224/2481, oder aber das Polizeirevier Wiesloch unter Tel.: 06222/57090, entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell