Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

POL-E: Essen: Öffentlichkeitsfahndung nach Diebesduo - Fotos

Essen (ots) - 45141 E.-Frillendorf: Mit Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Frau und ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

24.02.2019 – 12:52

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Unbekannte stellen Chemikalienkanister auf Spielplatz ab. Auffindeort vorsorglich abgesperrt. Spezialisten der Feuerwehr im Einsatz ; Pressemeldung Nr. 1

Heidelberg-Ziegelhausen: (ots)

Auf einem Spielplatz in der Kleingemünder Straße wurde gegen 11.00 einen Kanister mit einer unbekannten Flüssigkeit, vermutlich Chemikalien, aufgefunden. Aus dem 20 - Liter Kanister soll eine unbekannte Menge Flüssigkeit ausgetreten sein. Die Örtlichkeit wurde vorsorglich abgesperrt. Spezialisten der Feuerwehr sind derzeit im Einsatz zu klären, um welchen Stoff es sich handelt. Personen kamen bislang nicht zu Schaden. Ein Verursacher ist nicht bekannt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
PvD
Ulrich Auer
Telefon: 0621 174-0
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung