Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SO: Erwitte-Bad Westernkotten - Fahndungsfotos

Erwitte (ots) - Nachdem zwei unbekannte Täter am 01. Februar 2019 in die Soletherme an der Weringhauser ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-HST: Suche nach vermisster Jugendlichen aus Stralsund

Stralsund (ots) - Seit den gestrigen Abendstunden, 19.03.2019, gilt die 16-jährige Sabine PAVLOVA aus ...

13.02.2019 – 11:52

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg: Erneut in Schule eingebrochen - Klassenzimmer verwüstet - Zeugen gesucht

Heidelberg (ots)

Erneut wurde am vergangenen Wochenende (08.-11.02) in die Pestalozzischule in der Rohrbacher Straße eingebrochen. Der oder die Täter überstiegen den umzäunten Außenbereich, schoben einen Rollladen hoch und hebelten die Terrassentür eines Schulzimmers auf. Anschließend wurden Schulmaterial auf den Boden geworfen und Kunstprojekte der Schüler aus Nudeln teilweise zerstört. Zudem wurden über Stühle, Tischen und Lampen Schnüre gespannt. Der Einbruch wurde am Montagmorgen durch die Klassenlehrerin entdeckt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 200 Euro.

Ab Oktober 2018, letztmals am Wochenende vom 03. - 05.01.2019, kam es zu vier ähnlich gelagerten Einbrüchen. Die Ermittlungen führt das Polizeirevier Heidelberg-Mitte. Zeugen, die im genannten Tatzeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich unter Telefon 06221/99-1700 bei der Polizei zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung