Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

20.01.2019 – 17:07

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Schönau
Rhein-Neckar-Kreis: Nach Unfall Straße mit Öl verschmutzt und geflüchtet. Zeugen gesucht!

Schönau / Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Der Fahrer eines VW-Caddy, Farbe gelb, fuhr am Sonntag zwischen 10 und 12 Uhr vom Gelände der Postfiliale in Schönau, In den Kreuzwiesen und beschädigte sich beim Überfahren der Grundstückseinfriedung die Ölwanne am Fahrzeug. Hierdurch trat eine größere Menge Öl aus und verschmutzte auch das Nachbargrundstück. Anhand der Ölspur konnte der VW-Caddy in Neckarsteinach auf dem Parkplatz "Vier Burgen" geparkt festgestellt werden. Der Fahrer war nicht vor Ort. Durch die Feuerwehr Schönau wurde eine Firma zur Reinigung der Fahrbahn beauftragt. Die Ermittlungen zur Feststellung des Fahrers wurden aufgenommen. Zeugen werden gebeten sich beim Polizeirevier Neckargemünd, Tel.: 06223/92540, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Michael Neider
Telefon: 0621 174-2333
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung