Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

17.12.2018 – 12:07

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: 59-Jähriger im Häuselgrundweg schwerst verletzt - erfasste ihn Quad-Fahrer ? Polizei ermittelt und sucht dringend Zeugen !!!

Zuzenhausen/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Mit schwersten Verletzungen wurde am Sonntagabend gegen 20 Uhr ein 59-Jähriger nach einem Unfall im Häuselgrundweg in ein Krankenhaus eingeliefert.

Eine Anwohnerin alarmierte via Notruf die Polizei Mannheim.

Bei Eintreffen der Polizeistreife hielten sich an der Unfallörtlichkeit mehrere Personen um den Verletzten auf, der blutende Gesichtsverletzungen hatte und zudem nicht ansprechbar war.

Im Zuge der Befragungen gab sich ein 22-Jähriger als vermeintlicher Ersthelfer zu erkennen. Zu diesem Zeitpunkt wurde von keinem Fremdverschulden ausgegangen, sondern eher, dass der Mann in alkoholisiertem Zustand gestürzt war. Die zwischenzeitlich eingetroffene Rettungswagenbesatzung sowie der Notarzt versorgten den 59-Jährigen, der dann mit schwersten Verletzungen in einem Krankenhaus weiterbehandelt werden musste.

Der 22-Jährige stieg dann auf ein daneben abgestelltes Quad und fuhr davon. Recherchen der Beamten ergaben allerdings, dass der Fahrer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist und suchten ihn noch am Abend zu Hause auf. Da am Quad frische Beschädigungen festgestellt wurden, stellten die Beamten dieses vorläufig sicher.

Nach Rücksprache mit den behandelnden Ärzten können die Verletzungen des Mannes nicht durch einen einfachen Sturz kommen. Daher geht die Polizei nunmehr davon aus, dass der 59-Jährige von dem Quad erfasst wurde.

Diesbezüglich dauern die Ermittlungen der Beamten des Verkehrskommissariats Heidelberg noch an. Sie bitten daher dringend Zeugen, die auf den Vorfall im Häuselgrundweg aufmerksam wurden, sich unter Tel.: 0621/174-4140, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dennis Häfner
Telefon: 0621 174-1109
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim