Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Vermisstenfahndung nach erkranktem, unbegleitetem Flüchtling - Velbert - 1905134

Mettmann (ots) - Aus einem Velberter Jugendwohnheim wird seit ein paar Tagen ein Jugendlicher vermisst, welcher die ...

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

18.11.2018 – 14:46

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg-Bergheim: Fußgänger verursacht Unfall und flüchtet - Zeugen gesucht

Heidelberg (ots)

Am späten Sonntagvormittag, gegen 11 Uhr, befuhr ein 34-jähriger Heidelberger mit seinem Fahrrad die Sofienstraße in Richtung Brückenstraße. Ein bislang unbekannter Fußgänger überquerte die Sofienstraße in Richtung Bismarckplatz an der dortigen Fußgängerfurt bei Rotlicht der Fußgängerampel. Der Radfahrer stieß mit dem Fußgänger zusammen, kam zu Sturz und zog sich eine Platzwunde wie auch eine Gehirnerschütterung zu. Der 34-Jährige wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert und dort stationär aufgenommen. Der Fußgänger entfernte sich von der Unfallstelle. Dieser wird auf 30 bis 35 Jahre geschätzt und soll asiatischen Phänotyps sein. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und Hinweise zu dem Flüchtigen geben können, werden gebeten, sich mit dem Verkehrskommissariat Heidelberg, Tel.: 0621 / 174 4140, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
stv. PvD
Andre Ensenberger
Telefon: 0621 174-0
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim