Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

14.11.2018 – 15:15

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg-Pfaffengrund: Mountainbiker angefahren

Heidelberg-Pfaffengrund (ots)

Am Mittwoch soll sich gegen 7:45 Uhr an der Ecke Kurpfalzring/Henkel-Teroson-Straße ein Unfall ereignet haben, bei dem ein 21-jähriger Mountainbiker leicht verletzt wurde.

Der junge Mountainbiker kam zum Polizeirevier Heidelberg-Süd und machte Angaben über einen Unfall, in den er verwickelt gewesen sein soll. So habe er mit seinem Rad vom Kurpfalzring in Richtung Henkel-Teroson-Straße fahren wollen. Hierzu habe er die Fußgängerfurt genutzt und sei dabei von einem Fahrzeug erfasst worden. Nach eigenen Angaben flog er mehrere Meter durch die Luft und landete auf der Fahrbahn. Als er wieder zu Sinnen kam, war kein Unfallfahrzeug und auch ansonsten keine Verkehrsteilnehmer mehr in Sichtweite. Das Einzige, was der Biker sagen kann, ist, dass es sich seiner Meinung nach wohl um einen PKW gehandelt haben muss. Bei dem Sturz habe er sich leicht verletzt.

Das Polizeirevier Heidelberg-Süd nahm die Ermittlungen auf und sucht nun Personen, die Angaben zu dem Vorfall machen können. Diese werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06221/34180 zu melden und ihre Wahrnehmungen mitzuteilen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Dennis Steidel
E-Mail: Dennis.Steidel@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim