Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

02.11.2018 – 16:17

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Waibstadt: Lkw mit Kranaufbau bleibt an Oberleitung hängen; Bahnver-kehr blockiert; Pressemitteilung Nr. 1

Waibstadt (ots)

Beim Überqueren der Bahngleise im Bereich Epfenbacher Straße/Breslauer Straße/Helmstadter Straße blieb ein Lkw mit Kranaufbau am Freitagnachmittag, kurz nach 15 Uhr, an der Oberleitung der Bahnstrecke hängen und blieb auf dem Bahnübergang liegen.

Da noch nicht geklärt ist, ob der Lkw in den Stromkreis eingebunden ist, wurde die Schadensstelle weiträumig abgesperrt.

Der Schienenverkehr zwischen Meckesheim und Aglasterhausen ist auf unbestimmte Zeit unterbrochen. Schienenersatzverkehr ist eingerichtet.

Darüber hinaus ist auch die Kreisstraße zwischen Waibstadt und Epfenbach gesperrt.

Es kommt im Bereich der Ortsdurchfahrt von Waibstadt über die Helmstadter Straße zu Verkehrsbehinderungen.

Die Unfallaufnahme wird noch bis in die frühen Abendstunden andauern.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1102
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim