Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

24.09.2018 – 13:14

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Sinsheim: Seltene Entenexemplare gestohlen Polizei hat Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise zum Diebstahl bzw. Verbleib

Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

In der Nacht zum Sonntag begaben sich bislang nicht ermittelte Täter in ein Tiergehege, welches sich direkt neben dem Eingang zum Gelände des Kleintierzuchtvereins in der Lange Straße befindet. Das Tor zum Entenhaus brachen die Täter brachial auf und stahlen offenbar gezielt drei vom Aussterben bedrohte Tierpaare.

Es handelt sich um zwei Rotschulterenten, zwei Brautenten sowie um zwei japanische Enten. Nach Angaben des Geschädigten beträgt der Wert der Tiere mehr als 500 Euro.

Weitere Gehege bzw. weitere Zuchtanlagen wurden von den Tätern nicht betreten. Die Ermittlungen der Polizei Sinsheim dauern momentan noch an. Als Tatzeit dürfte Samstagabend, 20 Uhr bis Sonntagmorgen, 10 Uhr in Frage kommen.

Hinweise zum Diebstahl der Enten oder aber auch zum Verbleib nimmt das Polizeirevier Sinsheim, Tel.: 07261/6900, entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim