Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg: Übler Scherz oder ernstgemeinter Anruf, Anrufer löst Einsatz vor Bank aus

Heidelberg (ots) - Am Samstag gegen 10 Uhr meldete sich eine bislang unbekannte Person beim Polizeirevier Heidelberg-Mitte und teilte mit, dass er einen vermeintlichen Bankräuber wiedererkannt habe, welcher sich zur Zeit in einem blauen Transporter vor einer Bankfiliale am Bismarckplatz aufhalten würde.

Die Polizeibeamten rüsteten sich mit voller Schutzausrüstung aus und bewaffneten sich entsprechend. Sie konnten in der "kleinen Plöck" tatsächlich einen Transporter antreffen. Es handelte sich jedoch um einen Geldtransporter der zur Ausübung seiner Geschäfte vor einer Bank geparkt war. Die Sicherheitsmitarbeiter und anwesende Passanten zeigten sich sichtlich erstaunt, ob des Polizeiaufgebots und der entsprechend genutzten Ausrüstung.

Zu keinen Zeitpunkt wurde ein Überfall geplant, noch ausgeübt.

Das Polizeirevier Heidelberg-Mitte sucht nun nach dem Anrufer, der den Polizeieinsatz veranlasst hat.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Christoph Kunkel
Telefon: 0621 174-1104
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: