Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

16.05.2018 – 14:00

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Weinheim, Rhein-Neckar-Kreis: Schwarzfahrerkontrolle in der Linie 5

Weinheim, Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Am Dienstag kontrollierte in der Zeit zwischen 15:00 Uhr und 19:00 Uhr ein Großaufgebot von Fahrausweisprüfern der rnv mit Unterstützung von 18 Polizeibeamten des Polizeireviers Weinheim Fahrgäste der Linie 5.

Insgesamt stellten die Einsatzkräfte, die im Bereich der Haltestelle "Händelstraße" ihre Kontrollstelle eingerichtet hatten, 245 "Schwarzfahrer" fest. Das Polizeirevier Weinheim ermittelt zudem gegen 6 Personen wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Zudem gingen der Polizei zwei Nordafrikaner ins Netz, die mit mutmaßlichem Diebesgut unterwegs waren. Sie verhielten sich gegenüber den Polizeibeamten verdächtig, sodass diese etwas genauer nachschauten. In den von den Männern mitgeführten Taschen fand die Polizei zwei noch mit Preisschildern versehene Handtaschen, weitere Kleidung und etwa ein Dutzend originalverpackte Parfumflakons. Gegen die beiden Männer im Alter von 20 und 27 Jahren aus Mannheim ermitteln zum Berichtszeitpunkt noch die Beamten des Bezirksdienstes des Polizeireviers Weinheim.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Markus Winter
Telefon: 0621 174-1103
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim