Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HH: 190117-6. Öffentlichkeitsfahndung nach versuchtem Sexualdelikt in Hamburg-Stellingen

Hamburg (ots) - Tatzeit: 30.12.2018, 05:30 Uhr Tatort: Hamburg-Stellingen, Försterweg Die Polizei Hamburg ...

POL-WAF: Warendorf-Freckenhorst. Fahndung mit Phantombild nach Übergriff auf junge Radfahrerin Ergänzung zur Pressemitteilung vom 12..1.2019, 10:46 Uhr

Warendorf (ots) - Die Polizei fahndet nun mit einem Phantombild nach einem jungen Mann, der im Verdacht steht ...

POL-K: 190118-1-K Mann niedergeschlagen und ausgeraubt - Öffentlichkeitsfahndung

Köln (ots) - Mit Fotos fahndet die Polizei nach zwei Räubern. Zu sehen sind zwei ungefähr 1,80 Meter große ...

16.05.2018 – 12:21

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim: Auto fährt in Haltestelle; eine Person schwer verletzt; Schienen- und Fahrzeugverkehr stark eingeschränkt; enorme Verkehrsbehinderungen rund um den Wasserturm; Pressemitteilung Nr. 1

Mannheim (ots)

Gegen 11.30 Uhr prallte ein Fahrzeug in die Haltestelle "Kunsthalle" und verletzte dort eine Frau nach den derzeitigen Informationen schwer. Erkenntnisse zum Unfallhergang liegen bislang noch nicht vor. Der Schienen- und Fahrzeugverkehr ist an der Unfallstelle stark eingeschränkt. Derzeit gibt es enorme Verkehrsbehinderungen rund um den Wasserturm.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1102
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim