Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

16.05.2018 – 11:57

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Oststadt: Rucksack geraubt, Zeugen gesucht!

Mannheim (ots)

Nach einem Straßenräuber fahndet derzeit die Mannheimer Polizei.

Am Dienstagmittag, kurz vor 12:00 Uhr befuhr die Geschädigte, eine 51-jährige Frau, mit ihrem Fahrrad die Otto-Beck-Straße. In Höhe des Anwesens 38 / Kreuzung zur Spinozastraße wurde sie von einem bislang unbekannten Radler überholt. Wenige Meter, nachdem sie der Unbekannte passiert hatte, drehte dieser um, fuhr direkt auf sein Opfer zu und zerrte am Halteriemen des auf Rücken getragenen Rucksacks der Frau. Nachdem diese zu Boden gestürzt war, hielt der etwa 45 bis 50-Jährige neben ihr an und riss ihr den Rucksack von den Schultern, bevor er vom Tatort flüchtete.

Beschreibung des bislang unbekannten Radfahrers: 45 bis 50 Jahre alt, 175 bis 180cm groß, normaler Körperbau, dunkler Teint, schwarze kurze glatte Haare, Dreitagebart, bekleidet mit einer schwarzen Baseballmütze, einer schwarzen Sonnenbrille, einer hellblauen Jeans und einem blauen langärmeligen Oberteil. Der Mann benutzte ein dunkelfarbiges "sportliches" Fahrrad

Eventuelle Zeugen der Tat, oder Personen, die den Mann auf der Flucht sahen bzw. aufgrund der übermittelten Beschreibung Hinweise zur Identität geben können, werden gebeten, die ermittelnde Kriminalpolizei unter 0621/174-4444 anzurufen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Markus Winter
Telefon: 0621 174-1103
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim