Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-MS: Auto prallt gegen Baum und fängt Feuer - 22-Jähriger lebensgefährlich verletzt

Münster (ots) - Ein 22-jähriger Mann aus Neuenkirchen wurde am Sonntagmorgen (26.5., 6:19 Uhr) bei einem ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

27.04.2018 – 09:27

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Gartenstadt: Geparktes Auto beschädigt und dann davongefahren, Zeugenhinweise erbeten!

Mannheim (ots)

Hoher Sachschaden entstand bei einer Verkehrsunfallflucht, die sich am Donnerstagmittag im Langen Schlag ereignete.

Der Geschädigte parkte seinen Pkw, einen Fiat mit Mannheimer Zulassung, in der Zeit zwischen 12:30 Uhr und 13:00 Uhr im Bereich des Freya-Platzes, als ein Unbekannter mit seinem Fahrzeug, vermutlich beim Vorbeifahren an dem geparkten Auto hängen blieb und Sachschaden in Höhe von mindestens 4.000 Euro anrichtete.

Doch anstatt sich um die Schadensregulierung zu kümmern, fuhr der Unbekannte einfach weiter.

Etwaige Zeugen des Unfalls werden daher gebeten, die Polizei unter 0621/77769-0 anzurufen und ihre Wahrnehmungen mitzuteilen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Markus Winter
Telefon: 0621 174-1103
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung