Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Schwetzingen: Angeblicher Beamter der Kripo Mannheim kontaktierte Schwetzinger Bürger

Schwetzingen/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Am späten Montagabend rief ein "Beamter" der Kripo Mannheim bzw. des Raubdezernats Mannheim bei drei Schwetzinger Bürgern an und berichtete zunächst von der Festnahme einer rumänischen Einbrecherbande. Er hätte eine Liste mit deren Namen aufgefunden und erkundigte sich allgemein, ob diese ihr Bargeld "gut gesichert" hätten. Die Angerufenen sind allesamt in der Berliner Straße wohnhaft. Zu Schäden kam es nicht.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: