Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Walldorf
Rhein-Neckar-Kreis: Raubüberfall auf Wettbüro, -Pressemeldung 2-

Walldorf / Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Am Donnerstag, gegen 12.50 Uhr überfiel ein bislang unbekannter Täter ein Wettbüro in der Nußlocher Straße in Walldorf. Der Täter bedrohte mit einer Pistole eine 23-jährige Angestellte des Wettbüros und forderte von dieser die Herausgabe von Bargeld. Der Täter flüchtete mit seiner Beute im 4-stelligen Bereich aus dem Wettbüro in unbekannte Richtung. Bei einer großangelegten Fahndung nach dem Täter mit 28 Funkwagenbesatzungen konnte der Täter nicht gefasst werden.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand war der Täter:

männlich, ca. 40 bis 60 Jahre alt, rund 175 cm groß, grauer ungepflegter Bart, helle Haut, dunkle Hose, dunkle Winterjacke mit braunem Fellbesatz an der Kapuze, die Kapuze trug er bei der Tatausführung über dem Kopf, schwarze Turnschuhe mit weißer Sohle, er hatte eine Sonnenbrille auf und schwarze Handschuhe, bewaffnet mit Pistole.

Die Kriminalpolizei sucht nun zwei Passanten, vermutlich zwei Frauen, die zwischen 11.45 Uhr und 13.30 Uhr im Bereich Tränkstraße/ Merowinger Straße unterwegs waren und eventuell Hinweise auf den flüchtenden Täter machen können. Des Weiteren sucht die Kriminalpolizei Zeugen, denen bei frühlingshaften Temperaturen verdächtige Personen in dunklen Winterjacken mit braunem Fellbesatz an der Kapuze aufgefallen sind.

Zeugen, die Hinweise auf den Täter oder verdächtige Wahrnehmungen machen konnten, werden gebeten sich bei der Kriminalpolizei unter Telefonnummer 0621 174 4444 zu melden und ihre Wahrnehmungen mitzuteilen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Pressestelle
Christoph Kunkel
Telefon: 0621 174-1104
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: