Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

POL-MS: Auto prallt gegen Baum und fängt Feuer - 22-Jähriger lebensgefährlich verletzt

Münster (ots) - Ein 22-jähriger Mann aus Neuenkirchen wurde am Sonntagmorgen (26.5., 6:19 Uhr) bei einem ...

FW-MH: Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall auf der Mendener Straße

Mülheim an der Ruhr (ots) - In den frühen Abendstunden des heutigen Tages kam es im Verlauf der Mendener ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düsseldorf

08.10.2004 – 13:47

Polizei Düsseldorf

POL-D: Schnitzel und Schweinefilet im Rucksack – Räuber überwältigt – Festnahme

    Düsseldorf (ots)

Ein couragierter Angestellter eines Supermarktes in Flingern konnten gestern Nachmittag einen Räuber überwältigen. Der Drogenabhängige hatte zuvor in dem Geschäft Fleisch in seinem Rucksack verschwinden lassen und sich dann entfernt.

    Gegen 16.40 Uhr hatte sich der drogenabhängige 32-Jährige seinen Rucksack mit Schnitzeln und Schweinefilet vollgeladen. Danach verließ er das Geschäft, ohne die Ware zu bezahlen. Ein 23-jähriger Angestellter verfolgte den Mann. Zusammen mit einem weitern Zeugen konnten sie den Täter zunächst überwältigen. Der 32-Jährige zog plötzlich einen 20 Zentimeter langen Schraubendreher und bedrohte die Zeugen. Sie konnten schließlich den Mann überwältigen. Der Räuber stand deutlich unter Drogeneinfluss. Die Polizei ordnete eine Blutprobe an. Der 32-Jährige wird dem Haftrichter vorgeführt.


ots-Originaltext: Polizei Düsseldorf

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle
Telefon: 0211-870 2002 bis 2007
Fax: 0211-870 2008

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düsseldorf
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung