Polizei Düsseldorf

POL-D: Zwei lokale Meldungen

    Düsseldorf (ots) - Flingern - Einbruch in Boxsportclub

    Bei einem Einbruch in einen Boxsportclub gestern am Flinger Broich erbeuteten bislang unbekannte Täter unter anderem 10 Boxsäcke. Die Vereinsräumlichkeiten werden zurzeit renoviert, so dass sich die Täter außerdem alles an Maler- und Tapeziermaterial "unter den Nagel rissen", was zu bekommen war.

    Zwischen 10 und 16 Uhr drangen die Täter gewaltsam in die Räume ein und stahlen Boxbirnen, Boxsäcke, sog. Maisbirnen, ein Wassersack (30 Kilogramm schwer), Leinensäcke und einen speziellen Kinderboxsack. Weiterhin entwendeten sie einen Tapeziertisch, eine Tapeziermaschine und einen Schwingschleifer. Insgesamt hat das erbeutete Diebesgut einen Wert von circa 2.000 Euro.

    Hinweise werden erbeten an das Kriminalkommissariat 1 der Polizeiinspektion Ost unter Telefon 870-0.

Acht Bahnwaggons beschädigt - Sachschaden etwa 120.000 Euro

    Unbekannte beschädigten in einer Lagerhalle in Wersten acht Waggons, die zur Auslieferung bestimmt waren. Die Firma schätzt den entstanden Schaden auf etwa 120.000 Euro.

    Gestern Mittag stellte ein Mitarbeiter einer Firma an der Königsberger Straße fest, dass Unbekannte acht Eisenbahnwaggons, die in einer Firmenhalle standen, zerkratzt und die Sitzflächen in den Wagen aufgeschlitzt hatten. Diese Wagen standen mit weiteren 42 Waggons zur Auslieferung bereit. Bei einer Kontrolle am Dienstagmittag waren die Wagen noch unbeschädigt. Insgesamt entstand ein Sachschaden von circa 120.000 Euro.

    Hinweise werden erbeten an das Kriminalkommissariat 2 der Inspektion Süd unter Telefon 870-0.


ots-Originaltext: Polizei Düsseldorf

Rückfragen bitte an:
Polizei Düsseldorf

Pressestelle
Telefon: 0211-870 2002 bis 2007
Fax: 0211-870 2008

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: