Polizei Düsseldorf

POL-D: Zwei lokale Meldungen (Verkehrsunfall in Rath - Frau starb nach Fenstersturz in Pempelfort)

    Düsseldorf (ots) - Spektakulärer Unfall in Rath - Pkw landete in Geschäftsauslage

    Bei einem Unfall heute Morgen in Rath wurde eines der beteiligten Fahrzeuge nach dem Zusammenstoß in die Warenauslage eines Geschäftes geschleudert. Den Warentisch schob der Pkw durch die Glastür in den Laden. Der Fahrer des Passat (61 Jahre alt) wurde dabei so schwer verletzt, dass er zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste.

    Um 9 Uhr war der Fahrer eines 7,5 Tonner (44 Jahre alt) auf der Bochumer Straße unterwegs. Auf der Kreuzung Bochumer Straße/Rather Kreuzweg kam es aus bislang ungeklärter Ursache zum Zusammenstoß mit dem Passat des 61-Jährigen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der VW über den Gehweg in die Auslagen geschleudert. Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Der Schaden wird auf etwa 11.000 Euro geschätzt.

Frau starb nach Fenstersturz in Pempelfort

    Von Anwohnern der Duisburger Straße wurde heute Morgen gegen 7.40 Uhr die Leiche einer 32-jährigen Frau in einem Garten gefunden. Ein herbeigerufener Arzt konnte nur noch den Tod feststellen. Hinweise auf Gewalteinwirkung haben sich bislang nicht ergeben. Die Ermittlungen dauern an.


ots-Originaltext: Polizei Düsseldorf

Rückfragen bitte an:
Polizei Düsseldorf
Pressestelle
Telefon: 0211-870 2002 bis 2007
Fax: 0211-870 2008

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: