Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düsseldorf

18.07.2019 – 13:04

Polizei Düsseldorf

POL-D: Pempelfort - Fußgänger von Pkw erfasst - 87-Jähriger schwer verletzt

Düsseldorf (ots)

Pempelfort - Fußgänger von Pkw erfasst - 87-Jähriger schwer verletzt

Mittwoch, 17.07.2019, 11.30 Uhr

Schwere Verletzungen hat ein 87-jähriger Düsseldorfer gestern Mittag bei einem Verkehrsunfall davongetragen, sodass er stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden musste. Der Fußgänger wurde auf der Kaiserstraße in Pempelfort von einem Pkw erfasst, als er - allem Anschein nach - plötzlich auf die Fahrbahn trat.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen bog zum Unfallzeitpunkt eine 47-jährige Citroen-Fahrerin von der Inselstraße kommend links auf die Kaiserstraße in Richtung Fischerstraße ab und befuhr den linken Fahrstreifen. Versetzt vor ihr war ein 46-Jähriger mit seinem Pkw auf dem rechten Fahrstreifen unterwegs. Dieser sah plötzlich einen 87-Jährigen die Fahrbahn betreten und bremste stark ab. Während ihm dieses Manöver glückte, bemerkte die Fahrerin des Citroen den von rechts kommenden Fußgänger zu spät. Trotz Vollbremsung wurde der Mann von dem Pkw erfasst, auf das Gleisbett der Straßenbahn geschleudert und dabei schwer verletzt. Der Senior wurde in ein Krankenhaus transportiert, in welchem er aufgrund seiner Verletzungen stationär verbleiben musste.

Rückfragen bitte (ausschließlich Journalisten) an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell