Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düsseldorf

18.03.2019 – 16:15

Polizei Düsseldorf

POL-D: A 57 bei Rheinberg - Kleintransporter kommt von Fahrbahn ab und überschlägt sich - Beifahrer schwer verletzt - Rettungshubschrauber im Einsatz

Düsseldorf (ots)

Montag, 18. März 2019, 12.30 Uhr

Ein LKW-Kleintransporter (VW Crafter) kam heute um 12.30 Uhr nach einem Überholmanöver nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Der 28-jährige Fahrer aus Xanten wurde im Anschluss mit einem leichten Schock durch einen Rettungswagen ins Krankenhaus verbracht. Sein Beifahrer (19 Jahre) wurde eingeklemmt und konnte nur durch die Feuerwehr befreit werden. Der lebensgefährlich verletzte Mann musste mittels Rettungstransporthubschrauber in eine Spezialklinik nach Duisburg geflogen werden. Ersten Ermittlungen zufolge könnte der Xantener am Steuer eingeschlafen sein.

Rückfragen bitte (ausschließlich Journalisten) an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell