Polizei Düsseldorf

POL-D: Zwei lokale Meldungen

    Düsseldorf (ots) - Fahrradfahrerin bei Verkehrsunfall in Benrath schwer verletzt

  Schwer verletzt wurde heute Morgen eine Radfahrerin in Benrath, als ein Klein-Lkw sie erfasste.

  Ein 38-jähriger Mann war gegen 9 Uhr mit seinem Fiat Klein-Lkw auf der Urdenbacher Allee in Richtung Münchener Straße unterwegs. In Höhe der Hildener Straße beabsichtigte der 38-Jährige mit seinem Fahrzeug nach rechts einzubiegen, um dem Straßenverlauf der Urdenbacher Allee weiter folgen zu können. Dabei übersah er aus bislang unklarer Ursache eine 58-jährige Radfahrerin, die auf dem dortigen Radweg die Urdenbacher Allee queren wollte. Die 58-Jährige prallte mit ihrem Rad gegen die hintere Seite des Transporters und stürzte auf die Fahrbahn. Der Fahrer des Kleinlasters bemerkte den Unfall zunächst nicht. Ein 34-jähriger Zeuge hielt den Fiat an. Die Frau musste mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

  Wer kennt die Tote ?

  Eine bisher nicht identifizierte Frau ist heute Morgen in einem Düsseldorfer Krankenhaus gestorben. Sie war gestern Abend in einer Straßenbahn bewusstlos zusammengebrochen. Hinweise für ein Verbrechen gibt es nicht.

  Die Frau war gegen 19.30 Uhr in einer Straßenbahn der Linie 701 auf der Hildener Straße zusammengebrochen und bereits bewusstlos durch einen Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht worden. Heute Morgen, gegen 8.30 Uhr, starb die bisher nicht identifizierte Frau. Die Tote kann wie folgt beschrieben werden: Circa 45 - 50 Jahre alt, circa 165 cm groß, circa 90 kg schwer, braune mittellange Haare. Sie war bekleidet mit einer blauen Stoffhose, einer dunkelgrünen Stoffjacke und einem rotweiß kariertem Hemd.

  Hinweise werden an das Kriminalkommissariat 11 unter Telefon 870-0 erbeten.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düsseldorf

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=13248

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düsseldorf

Pressestelle
Telefon:0211-870 2002 bis 2007
Fax: 0211-870 2008
Email:

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: