Polizei Düsseldorf

POL-D: Eine lokale Meldung

    Düsseldorf (ots) - Ungewöhnlicher Verkehrsunfall in Oberkassel - Radfahrer und Fußgängerin stießen zusammen - 57-Jähriger schwer verletzt   Bei einem ungewöhnlichen Verkehrsunfall gestern Abend in Oberkassel   wurde ein 57-jähriger Radfahrer so schwer verletzt, dass er zur   stationären Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste.   Um 22.20 Uhr war der 57-jährige Düsseldorfer mit seinem Rad auf dem   rechten Gehweg der Düsseldorfer Straße in Richtung Innenstadt   unterwegs. In diesem Moment verließ eine 23-jährige Frau ihre   Haustür. Sie wurde vor dem Hauseingang von dem Radfahrer erfasst.   Der Mann stürzte zu Boden und verletzte sich so schwer, dass er in   ein Krankenhaus musste. Die Frau blieb glücklicherweise unverletzt.   Alkohol war bei dem Unfall nicht im Spiel.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düsseldorf

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=13248

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düsseldorf

Pressestelle
Telefon:0211-870 2002 bis 2007
Fax: 0211-870 2008
Email:

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: