Polizei Düsseldorf

POL-D: Demonstrative Aktion in Pempelfort

      Düsseldorf (ots) - Demonstrative Aktion vor dem
Finanzministerium in Pempelfort

    Heute Morgen wurde die Düsseldorfer Polizei zu einer demonstrativen Aktion gerufen. Aktivisten der Umweltschutzorganisation «Greenpeace» hatten sich unangemeldet vor dem Finanzministerium an der Jägerhofstraße versammelt. Die Aktion richtete sich gegen den Bau einer Pipeline durch den Regenwald Ecuadors.

    Gegen 10.20 Uhr begann die nicht angemeldete Aktion vor dem Finanzministerium. Mit Presslufthämmern wurde der Gehweg auf einer Länge von circa 50 Metern aufgerissen. Anschließend legten die etwa 40 Demonstranten mehrere Metallrohre ab. Bei ihrem Eintreffen kurze Zeit später unterband die Polizei die Aktion und stellte die Personalien der Teilnehmer fest. Von dem Versammlungsleiter wurde dem Staatssekretär des Finanzministeriums ein Protestschreiben übergeben. Die Versammlung endete um 12.30 Uhr. Bis zum Büroschluss des Ministerium beabsichtigt «Greenpeace» eine Mahnwache vor dem Gebäude zu postieren.

    Der Staatschutz hat die Ermittlungen aufgenommen und prüft zur Zeit mit der Staatsanwaltschaft ob und welche strafrechtlich relevanten Delikte vorliegen könnten.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düsseldorf

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düsseldorf

Telefon: 0211-870 2002 bis 2007
Fax:        0211-870 2008

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: