Polizei Düsseldorf

POL-D: Innenminister Dr. Fritz Behrens besuchte das Polizeipräsidium Düsseldorf

      Düsseldorf (ots) - Innenminister Dr. Fritz Behrens besuchte
das Polizeipräsidium Düsseldorf

    Dr. Fritz Behrens war heute Vormittag Gast im Polizeipräsidium Düsseldorf. Der Besuch diente dem Minister und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, sich über die aktuelle Situation und den damit verbundenen möglichen Problemen auszutauschen.

    Mehr als zwei Stunden diskutierten die Gesprächsteilnehmer kritisch, sachgerecht und offen über Themen, wie technische Ausstattung , besondere personelle Belastungssituation nach dem 11. September und den damit verbundenen Anforderungen an die Polizei in der Landeshauptstadt.

    Zum Abschluss betonte der Minister, dass «die Bitten und Probleme der Beamtinnen und Beamten nicht auf taube Ohren gestoßen sind und Widerhall finden werden».

    Zuvor hatte Polizeipräsident Michael Dybowski den Minister in der modernisierten     Leitstelle begrüßt. Nach zweijähriger Umbauzeit bezogen die Einsatzbearbeiter im     Frühjahr 2001 die neu ausgestattete Leitstelle. Es wurden Büromöbel nach modernsten Erkenntnissen -z. B. höhenverstellbare Tische- angeschafft. Hier werden täglich mehr als 800 Einsätze über ein Computersystem namens CEBIUS (Computer-Einsatz-Bearbeitungs-Information-Unterstüzungs-System) bearbeitet. Auch dieses System ist neu. Nach 20 Jahren und der Bearbeitung von etwa 4,2 Millionen Einsätzen, wurde das alte Programm CEBI ersetzt.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düsseldorf

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düsseldorf

Telefon: 0211-870 2002 bis 2007
Fax:        0211-870 2008

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: