Polizei Düsseldorf

POL-D: Einbruch in Textilhandel - Kleidung im Wert von 50.000 Mark entwendet

    Düsseldorf (ots) -     Einbruch in Textilhandel - Exklusive Kleidung im Wert von etwa 50.000 Mark entwendet - 5.000 Mark Belohnung

    Bislang unbekannte Täter erbeuteten bei einem Einbruch in ein Textilverkaufslager in Flingern am vergangenen Samstag hochwertige Kleidung im Wert von etwa 50.000 Mark. Trotz einer Großfahndung der Polizei und Auffinden des Fluchtfahrzeugs, haben die Ermittler bislang keine heiße Spur.

    Nach den bisherigen Ermittlungen drangen die Täter (zwei gutgekleidete Männer im mittleren Alter) um 07.30 Uhr gewaltsam in die Lagerhalle an der Hoffeldstraße ein und rafften in minutenschnelle Kleidung zusammen. Zeugen beobachteten wie die Männer in einem Mercedes davonfuhren. Nachdem sich der Einbruchsverdacht bestätigt hatte, wurde über die Leitstelle eine Fahndung ausgelöst. Um 8 Uhr fanden Polizeibeamte den Wagen an der Graf-Recke-Straße in Mörsenbroich verlassen auf. Der Pkw war vor einem Monat in Düsseldorf entwendet worden. Zeugenbefragungen ergaben, dass die Einbrecher in einen dunklen 5´er BMW umgestiegen waren und die Beute umgeladen hatten. Der Polizei liegen keine detaillierten Fahndungshinweise zu dem BMW vor. Bei der Beute handelt es sich um exklusive Damen- und Herrenbekleidung der Marken: Pal Zileri - Umberto Bilanzioni und Falcaro. Der Geschädigte hat für Hinweise, die zur Wiederbeschaffung der Beute führen 5.000 Mark ausgelobt.

    Hinweise werden erbeten an das Kriminalkommissariat 1 der Polizeiinspektion Ost unter Telefon 870-0. A.H.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düsseldorf

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düsseldorf

Telefon: 0211-870 2002 bis 2007
Fax:        0211-870 2008

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: