Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Düsseldorf mehr verpassen.

21.09.2014 – 12:29

Polizei Düsseldorf

POL-D: Busbahnhof - Einsatztrupp zieht Gepäckdiebe aus dem Verkehr - Zwei Männer in U-Haft

Düsseldorf (ots)

Zivilfahndern der Polizeiinspektion Mitte ist es am vergangenen Freitag gelungen, zwei professionelle Gepäckdiebe auf frischer Tat dingfest zu machen. Sie hatten einem Reisenden den Rucksack entwendet.

Freitag, 19. September, 15.10 Uhr

Im Rahmen einer gezielten Überwachung des internationalen Busbahnhofs an der Worringer Straße, gerieten am Freitagnachmittag zwei Verdächtige ins Visier der Ermittler. Nach einem gescheiterten Versuch, den Trolley einer Frau zu entwenden, versuchten sich die beiden Männer an dem Rucksack eines Reisenden und konnten auf frischer Tat von den Zivilfahndern festgenommen werden. Die Beute wurde dem erleichterten Opfer aus Polen wieder ausgehändigt. Gegen die beiden Gepäckdiebe (41 und 27 Jahre alt), die bereits polizeilich bekannt und schon mehrfach wegen Eigentumsdelikten in Erscheinung getreten sind, wurde Haftbefehl erlassen. Sie befinden sich in Untersuchungshaft.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de
www.facebook.com/polizei.nrw.d

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf
Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf