Polizei Düsseldorf

POL-D: Einbrecher auf frischer Tat in Bilk festgenommen

Düsseldorf (ots) - Einbrecher auf frischer Tat in Bilk festgenommen

Heute Morgen nahmen Polizeibeamte der Inspektion Süd einen Mann fest, der in einen Lebensmitteldiscounter in Bilk eingebrochen war. Die Beute hatte er bereits zum Abtransport bereitgestellt. Der Tatverdächtige wird heute dem Haftrichter vorgeführt.

Gegen 3.45 Uhr bemerkten zwei Zeugen in einem Pkw auf der Himmelgeister Straße, ein optisches Alarmsignal am Eingangsbereich eines dortigen Lebensmittelgeschäftes. Die beiden fuhren zurück und sahen für wenige Sekunden einen Mann, der im Innern des Geschäftes zugange war. Sie alarmierten daraufhin umgehend die Polizei.

Die Beamten hatten gerade das Objekt umstellt, als ein Unbekannter aus dem Hinterausgang fliehen wollte. Er wurde sofort von den Polizisten festgenommen.

Der 20 Jahre alte Tatverdächtige war auf bislang noch unbekanntem Weg in das Geschäft gelangt und hatte bereits sechs Plastiktüten mit Tabakwaren "vollgestopft". Er stammt aus Südosteuropa und ist bereits polizeilich in Erscheinung getreten. Der Mann wird zurzeit von den Beamten des Einbruchskommissariats vernommen und soll im Anschluss dem Haftrichter vorgeführt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: