PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Düsseldorf mehr verpassen.

11.11.2013 – 10:15

Polizei Düsseldorf

POL-D: Fußgänger in Gerresheim schwer verletzt

Düsseldorf (ots)

Fußgänger in Gerresheim schwer verletzt

Sonntag, 10. November 2013, 20.10 Uhr

Bei einem Verkehrsunfall am Sonntagabend in Gerresheim erlitt ein Fußgänger so schwere Verletzungen, dass er zur stationären Versorgung in ein Krankenhaus gebracht werden musste.

Nach den vorläufigen Ermittlungen der Polizei hatte ein 21-Jähriger gegen 20.10 Uhr einen Linienbus an der Haltestelle "Josef-Neuberger-Straße" verlassen. Hier wollte er die Torfbruchstraße überqueren, nutzte aber die dortige Querungshilfe nicht. Beim Überschreiten der Straße achtete er offenbar nicht auf den Fahrzeugverkehr. Ein 24 Jahre alter Fahrer bremste seinen Mercedes zwar sofort ab, konnte aber einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Der Fußgänger stürzte auf die Straße und verletzte sich schwer. Mit einem Rettungswagen wurde er zur stationären Versorgung in ein Krankenhaus eingeliefert.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2002 bis 2007
Fax: 0211-870 2008
http://www1.polizei-nrw.de/duesseldorf

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2002 bis 2007
Fax: 0211-870 2008
http://www1.polizei-nrw.de/duesseldorf

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell