Polizei Düsseldorf

POL-D: Vier lokale Meldungen

    Düsseldorf (ots) -

Einbrecher löste Alarm aus und wurde festgenommen

    Ein Einbrecher konnte am Donnerstagmorgen in Oberbilk festgenommen werden, nachdem er die Scheibe eines Bürogebäudes eingeschlagen hatte und den Alarm auslöste.

    Der 26-jährige Mann schlug gegen 8 Uhr die Scheibe eines Gebäudes an der Mindener Straße ein. So gelang er in die dortigen Büros. Durch das Einsteigen in die Räume wurde ein Alarm ausgelöst. Der Täter hatte beim Eintreffen der alarmierten Polizeibeamten die Räumlichkeiten schon verlassen und war über einen Zaun geflüchtet. Auf dem Gelände hinter dem Zaun konnte der Einbrecher festgenommen werden.     Erbeutet hatte er nichts. Der 26-Jährige gab an, nach Geld gesucht zu haben, um seinen Drogenkonsum finanzieren zu können. S. D.-H.

    Alkoholfahrt führte zu einem Verkehrsunfall und einem Sachschaden von circa 40.000 Mark     Bei einem Verkehrsunfall in der vergangenen Nacht in Flingern entstand Sachschaden von ungefähr 40.000 Mark. Die Unfallverursacherin war alkoholisiert und hatte keinen Führerschein. Sie und ein weiterer Unfallbeteiligter wurden leicht verletzt.

    Die 50-jährige Fahrerin befuhr gegen 1 Uhr mit ihrem VW die Kettwiger Straße aus Richtung Dorotheenstraße. An der Kreuzung Kettwiger Straße / Erkrather Straße wollte die 50-Jährige nach links in die Erkrather Straße einbiegen. Dabei übersah sie, dass die Ampel für ihre Fahrtrichtung rot zeigte. Ein 28-jähriger Audifahrer, der auf der Werdener Straße in Richtung Kettwiger Straße unterwegs war, konnte dem VW nicht mehr ausweichen. Es kam im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.     Die 50-Jährige und der 28-Jährige wurden leicht verletzt. Ein Atemalkoholtest bei der VW-Fahrerin ergab einen Wert von 2,3 Promille. Aufgrund des Vortestes wurde eine Blutprobe entnommen. Einen Führerschein hatte die Frau nicht. Es entstand ein Sachschaden von circa 40.000 Mark. S. D. -H.

Verkehrsunfall in Bilk  - Kleinkind schwer verletzt

    Bei einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag in Bilk wurde ein Kleinkind im Kinderwagen von einem abbiegenden Fahrzeug erfasst und schwer verletzt.

    Der 25-jährige Fahrer eines Rover befuhr gegen 16.20 Uhr die Fruchtstraße in Richtung Mecumstraße. Der 25-Jährige wollte an der dortigen Einmündung nach links in die Mecumstraße einbiegen. Dabei übersah er eine 27-jährige Fußgängerin, die mit ihrer 1-jährigen Tochter die Mecumstraße an einer Fußgängerfurt überqueren wollte. Der Pkw erfasste den Kinderwagen. Dieser fiel zur Seite. Dabei wurde die 1-Jährige verletzt und musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. S. D.-H.

    Schwerer Verkehrsunfall am Südring - Eine Schwerverletzte - 20.000 Mark Sachschaden

    Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall kam es heute Morgen auf der Münchener Straße am Südring. Dabei wurden eine Beifahrerin schwer verletzt und drei Fahrzeuge erheblich beschädigt.

    Nachdem ein 29-jähriger Pkw-Fahrer um 10.20 Uhr beim Fahrspurwechsel plötzlich abbremste, kam sein Toyota ins Schleudern und geriet ausser Kontrolle. Sein Pkw rammte das Heck eines vor ihm fahrenden Ford Escort eines 64-Jährigen. Der Escort kam ebenfalls ins Schleudern und prallte gegen den Pkw eines 43-Jährigen. Der 29-Jährige knallte anschließend gegen eine Betonmauer am Straßenrand und kam auf dem Seitenstreifen zum Stehen. Der Escort blieb an an der Mittelleitplanke liegen. Die 32-jährige Beifahrerin im Toyota wurde so schwer verletzt, dass sie in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste und dort verblieb. An den beteiligten Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von circa 20.000 Mark. Da mehrere Fahrspuren nicht befahrbar waren, kam es während der Unfallaufnahme zu Verkehrsbehinderungen im Bereich des Südrings bis gegen 12 Uhr. G. S.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düsseldorf

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düsseldorf

Telefon: 0211-870 2002 bis 2007
Fax:        0211-870 2008

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: