Polizei Düsseldorf

POL-D: Eine lokale Meldung

    Düsseldorf (ots) - Schwerer Verkehrsunfall in Unterbilk     Schwer verletzt wurde heute Mittag eine 36-Jährige bei einem selbstverschuldeten Unfall an der Abfahrt der Rheinkniebrücke.

    Um 11.50 Uhr befuhr die 36-Jährige die Abfahrt der Rheinkniebrücke in Fahrtrichtung Kavalleriestraße. Kurz vor zwei vor der rotlichtzeigenden Ampel haltenden Pkw kam sie mit ihrem Fahrzeug ( Klein-Lkw ) auf den rechten Randstein der Fahrbahnbegrenzung, hob mit dem Fahrzeug ab und prallte frontal gegen einen Mast. Das Fahrzeug überschlug sich und kam auf den Rädern wieder zum Stehen. Durch die umherfliegenden Fahrzeugteile wurde auch eines der beiden vor der Ampel stehende Fahrzeuge ( Renault ) eines 26-Jährigen beschädigt. Die Frau wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die Abfahrt der Rheinkniebrücke war während der Unfallaufnahme gesperrt. Es entstand ein Rückstau. Durch die Polizei wurde eine Verkehrswarnmeldung herausgegeben. Der Sachschaden beträgt circa 20.000 Mark. A.C.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düsseldorf

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düsseldorf

Telefon: 0211-870 2002 bis 2007
Fax:        0211-870 2008

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: