Polizei Düsseldorf

POL-D: Zwei lokale Meldungen

    Düsseldorf (ots) -     Ein schwer verletzter Lkw-Fahrer nach Auffahrunfall in Derendorf

    Nach einem Auffahrunfall heute Mittag auf der Johannstraße, unter Beteiligung von vier Fahrzeugen, wurde ein Mann schwer verletzt.

    Ein 30-jähriger Fahrer war mit seinem Lkw Renault gegen 11.40 Uhr auf der Tiefstraße aus Fahrtrichtung Theodor-Heuss-Brücke in Richtung Ulmenstraße unterwegs. In Höhe der Einmündung Tiefstraße / Johannstraße fuhr er auf den Lkw (Mercedes) eines 23-Jährigen auf. Dieser hatte verkehrsbedingt vor dem Lkw des 30-Jährigen angehalten. Durch den Aufprall wurde das Fahrzeug des 23-Jährigen auf den Opel eines 54-Jährigen geschoben. Dieser Pkw rutsche dann auf einem seitlich vor ihm stehenden Opel eines 32-Jährigen. Der 23-jährige Fahrer des Lkw wurde durch den Aufprall so schwer verletzt, dass er mit einem Notarztwagen in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Es entstand ein Sachschaden von circa 19.000 Mark.

Schwerer Verkehrsunfall in der Stadtmitte

    Eine 88-jährige Frau wurde heute Mittag beim Überqueren der Jacobistraße von einem abbiegenden Lkw erfasst und schwer verletzt. Die Verletzte wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

    Gegen 11.40 Uhr wollte eine 88-jährige Fußgängerin die Jacobistraße im Einmündungsbereich Am Wehrhahn überqueren. Ein 33-jähriger Lkw-Fahrer übersah die schon auf der Fahrbahn gehende alte Dame und fuhr langsam von der Straße Am Wehrhahn aus Fahrtrichtung Osten kommend rechts in die Jacobistraße ein und erfasste die Fußgängerin. Die schwer verletzte Frau wurde von einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Durch die Absperrmaßnahmen kam es auch für die Rheinbahn zu kurzfristigen Beeinträchtigungen.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düsseldorf

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düsseldorf

Telefon: 0211-870 2002 bis 2007
Fax:        0211-870 2008

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: