Polizei Düsseldorf

POL-D: Geldbotin überfallen - Täter festgenommen

      Düsseldorf (ots) - Geldbotin in Bilk überfallen - Täter
festgenommen

    Zwei Räuber konnten Donnerstagnachmittag auf der Binterimstraße und auf der Fleher Straße festgenommen werden, nachdem sie versucht hatten der Geldbotin eines Autohauses die Handtasche mit den Tageseinahmen zu entreißen.

    Die 19-jährige Frau wollte 16.30 Uhr die Einnahmen eines Autohauses zu einer Bank bringen. Als sie ihren Pkw auf der Aachener Straße verlassen wollte, liefen zwei Männer auf sie zu, stießen sie zu Boden und versuchten ihr die Handtasche mit dem Geld zu entreißen. Diesen Vorfall beobachtete ein 39-jähriger Zeuge und kam der Frau zu Hilfe. Die beiden Räuber ließen daraufhin von ihrem Vorhaben ab und flüchteten. Der 39-Jährige nahm mit seinem Pkw die Verfolgung auf. Die beiden 20-jährigen Täter trennten sich jedoch. Auf der Binterimstraße konnte er einen der Räuber bis zum Eintreffen der Polizei festhalten, dabei half ihm ein 32-jähriger Passant. Den zweiten Täter konnten Polizeibeamte auf der Fleher Straße/ Südring festnehmen. Er war von einem 66-jährigen Fahrradfahrer verfolgt worden, der ebenfalls den Überfall beobachtet hatte. S. D. -H.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düsseldorf

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düsseldorf

Telefon: 0211-870 2002 bis 2007
Fax:        0211-870 2008

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: