Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

26.10.2010 – 15:59

Polizei Düsseldorf

POL-D: Krefeld - Hoher Sachschaden bei Verkehrsunfall auf der A 57 - Lkw-Fahrer leicht verletzt - Polizei sucht Unfallbeteiligten und Zeugen

Düsseldorf/Krefeld (ots)

Dienstag, 26. Oktober 2010, 9.30 Uhr

Nach den Angaben des 60-jährigen Lkw-Fahrers befuhr er heute Morgen (9.30 Uhr) mit seinem Sattelzug den rechten Fahrstreifen der A 57 in Richtung Köln, als er von einem schwarzen BMW geschnitten wurde. Er versuchte nach rechts auszuweichen, kam in Höhe der Tank- und Rastanlage Geismühle von der Fahrbahn ab und prallte ungebremst auf den Fahrbahnteiler zwischen Fahrbahn und der Zufahrt zur Raststätte. Bei dem Aufprall wurde der Bocholter leicht verletzt. An dem Sattelzug entstand ein Sachschaden von rund 50.000 Euro. Jetzt sucht die Polizei nach dem Fahrer/der Fahrerin des vermeintlich unfallbeteiligten BMW und bitte ihn/sie sowie eventuelle Unfallzeugen sich beim Verkehrskommissariat 24 in Moers unter der Rufnummer 0211-8700 zu melden.

Polizeipräsidium Düsseldorf - Pressestelle

Jürgensplatz 5-7
40219 Düsseldorf

Fon +49(211)-870-2005
Fax +49(211)-870-2008
pressestelle.duesseldorf@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düsseldorf
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf