Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Düsseldorf mehr verpassen.

13.11.2007 – 10:22

Polizei Düsseldorf

POL-D: ***Erstmeldung aus dem Bereich der Autobahnpolizei Düsseldorf*** Autobahnkreuz Meerbusch - Autobahn 57 in Fahrtrichtung Köln nach Lkw-Unfall gesperrt

    Düsseldorf (ots)

Ein von der A 44 aus Richtung Velbert kommender Lkw ist im Autobahnkreuz Meerbusch beim Wechsel auf die A 57 in Fahrtrichtung Köln verunglückt. Momentan ist sowohl die Haupt- als auch die Nebenfahrbahn der A 57 in Fahrtrichtung Köln in Höhe des Autobahnkreuzes Meerbusch gesperrt. Nach ersten Berichten ist ein mit Erdreich beladener Sattelkipper gegen 09.30 Uhr umgestürzt. Zurzeit wird der eingeklemmte Fahrer von der Feuerwehr aus seinem Führerhaus befreit. Es muss mit mehrstündigen Verkehrsbehinderungen gerechnet werden, da sich die gesamte Ladung über die Fahrbahn verteilt hat.

    Es wird empfohlen, die Unfallstelle weiträumig zu umfahren.

    Es wird nachberichtet.

Polizeipräsidium Düsseldorf - Pressestelle

Jürgensplatz 5-7 40219 Düsseldorf

Fon +49(211)-870-2005 Fax +49(211)-870-2008

pressestelle.duesseldorf@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf
Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf