PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Lippe mehr verpassen.

02.12.2020 – 11:37

Polizei Lippe

POL-LIP: Detmold. Finger zwischen Bus und Bordstein eingeklemmt - Zeugen gesucht.

Lippe (ots)

Gestern wurde eine 37-Jährige verletzt, als sie ihre heruntergefallene Busfahrkarte aufheben wollte und mit dem Finger zwischen Bus und Borsteinkante eingeklemmt wurde (wir berichteten: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12727/4778969). Mehrere Personen waren gegen 9:30 Uhr nahe der Unfallstelle in der Straße Rosental. Das Verkehrskommissariat bittet Bürgerinnen und Bürger, die den Unfall beobachtet haben, sich als Zeugen unter der Telefonnummer 05231 6090 zu melden.

Pressekontakt:

Polizei Lippe
Pressestelle
Dr. Laura Merks
Telefon: 05231 / 609 - 5050
Fax: 05231 / 609-5095
E-Mail: Pressestelle.Lippe@polizei.nrw.de
https://lippe.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe
Weitere Meldungen: Polizei Lippe