Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Lippe

26.06.2019 – 11:04

Polizei Lippe

POL-LIP: Detmold. Unter eigenen Wagen geraten.

Lippe (ots)

Bei dem Versuch seinen rollenden VW Kleintransporter aufzuhalten, wurde ein 52-jähriger Mann am Dienstagmorgen von dem Fahrzeug überrollt und schwer verletzt. Gegen 11:15 Uhr stellte der Mann seinen VW an einer abschüssigen Stelle am Ende des Sprengerweges ab und stieg aus. Als der VW anfing zu rollen, wollte er den Wagen aufhalten. Dabei geriet er unter das Fahrzeug und wurde von einem Rad überrollt. Mit einem Rettungswagen wurde der Mann dem Klinikum zugeführt. Der VW rollte noch weiter und prallte letztendlich an eine Baumwurzel. Der Sachschaden beträgt etwa 1.000 Euro.

Pressekontakt:

Polizei Lippe
Pressestelle
Lars Ridderbusch
Telefon: 05231 / 609-5050
Fax: 05231 / 609-5095
E-Mail: Pressestelle.Lippe@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe