Das könnte Sie auch interessieren:

FW-GE: Brand einer Dachterrasse in Ückendorf

Gelsenkirchen (ots) - Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einer starken Rauchentwicklung ...

POL-FL: Flensburg, Kreis Schleswig-Flensburg, Kreis Nordfriesland - Erfolgreicher Schlag gegen Rauschgiftkriminalität

Flensburg, Kreis Schleswig-Flensburg, Kreis Nordfriesland (ots) - Nach monatelangen Ermittlungen des K4 der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Lippe

17.05.2019 – 14:57

Polizei Lippe

POL-LIP: Horn-Bad Meinberg/Leopoldstal. Senior von LKW erfasst.

Lippe (ots)

Ein tragischer Verkehrsunfall ereignete sich am Freitagmorgen auf der Leopoldstaler Straße. Gegen 9:45 Uhr ging ein 72-jähriger Walker auf dem Forstweg seinem Sport nach. Als der Mann aus Horn-Bad Meinberg die Einmündung zur Leopoldstaler Straße erreichte, trat er unvermittelt auf die Straße. Dabei wurde er von dem LKW eines 32-jährigen Mannes aus den Niederlanden erfasst, der in Richtung Sandebeck unterwegs war. Dieser konnte seinen beladenen 40-Tonner nicht mehr abbremsen, um den Unfall zu vermeiden. Der 72-Jährige verstarb noch an der Unfallstelle. Die Leopoldstaler Straße war bis zirka 12:15 Uhr für die Aufnahme des Verkehrsunfalls gesperrt. Zeugen des Verkehrsunfalls werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat in Detmold unter der Rufnummer 05231 / 6090 zu melden.

Pressekontakt:

Polizei Lippe
Pressestelle
Lars Ridderbusch
Telefon: 05231 / 609-5050
Fax: 05231 / 609-5095
E-Mail: Pressestelle.Lippe@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Lippe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Lippe