Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall auf der Mendener Straße

Mülheim an der Ruhr (ots) - In den frühen Abendstunden des heutigen Tages kam es im Verlauf der Mendener ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Lippe

14.05.2019 – 10:03

Polizei Lippe

POL-LIP: Detmold. Mehrere Fahrzeuge beschädigt.

Lippe (ots)

Bei mehreren Verkehrsunfällen, die eine 91-jährige Frau aus Lemgo am Montagnachmittag verursachte, entstand Sachschaden in Höhe von zirka 16.500 Euro. Die Frau befuhr gegen 17:30 Uhr die Gartenstraße in Richtung Hornsche Straße und prallte mit ihrem Mercedes gegen die Fahrertür eines am rechten Fahrbahnrand geparkten VWs. Eine 50-jährige Frau aus Horn-Bad Meinberg, die in dem VW saß, verletzte sich dadurch leicht am Bein. Ohne ihren Mercedes zu stoppen, fuhr die alte Dame weiter und touchierte dabei noch drei weitere geparkte Fahrzeuge. Polizeibeamte trafen die Frau in ihrem Wagen sitzend in der Allee an. Da ein medizinischer Notfall nicht auszuschließen war, wurde die 91-Jährige mit einem Rettungswagen in die Klinik gefahren.

Pressekontakt:

Polizei Lippe
Pressestelle
Lars Ridderbusch
Telefon: 05231 / 609-5050
Fax: 05231 / 609-5095
E-Mail: Pressestelle.Lippe@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Lippe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Lippe