Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Lippe

17.04.2019 – 14:21

Polizei Lippe

POL-LIP: Blomberg-Großenmarpe. Zeugen für Verkehrsunfall gesucht.

Lippe (ots)

Am Montagabend ereignete sich auf der Bergstraße in Großenmarpe ein Verkehrsunfall, bei dem sich ein 16-jähriger Blomberger schwere Verletzungen zuzog. Gegen 18 Uhr befuhr der junge Mann mit seiner KTM (Kleinkraftrad) die Bergstraße aus Cappel kommend in Richtung Alte Poststraße. In einer Rechtskurve geriet er auf die Fahrspur des Gegenverkehrs. Dort kollidierte er mit dem VW eines 29-jährigen Mannes. Der 16-jährige schleuderte in den rechtsseitigen Straßengraben und prallte gegen einen Baum. Anschließend musste er mit schweren Verletzungen in eine Klinik gefahren werden. Der Sachschaden beträgt etwa 4.500 Euro. Die Polizei sucht Zeugen des Verkehrsunfalls, die sich bitte beim Verkehrskommissariat Detmold unter der Rufnummer 05231 / 6090 melden.

Pressekontakt:

Polizei Lippe
Pressestelle
Lars Ridderbusch
Telefon: 05231 / 609-5050
Fax: 05231 / 609-5095
E-Mail: Pressestelle.Lippe@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Lippe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung